Geschichte

Die Micro-Motor ist ein traditionsreiches Unternehmen und hat schon die unterschiedlichsten Produkte mit Motoren und Antrieben ausgestattet. Im Folgenden einige kurze Einblicke in die Geschichte und bisherige Produkte:

2013

Verstärkung der technischen Entwicklung, Ausrichtung auf Automotive Industrie

2011

Aufbau der Einzelzahnwickeltechnologie, hocheffiziente Antriebe

2006

Industrielle Sonderantriebe, Ausbau der F&E - Abteilung

2003

Umzug von Basel nach Therwil in grösseres Gebäude

2002

Bürstenlose Antriebe

1998

Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001

1993

Übernahme der Micro-Motor AG durch Silent Gliss International

1989

Elektronisch gesteuerte Antriebe für Beschattungsanlagen, Gleichstrom- und Universalstrommotoren bis 1 kW, Wechselstrommotoren bis 1.5 kW, Verlagerung auf kundenspezifische Antriebe

1988

DC Motoren für Türantriebe

1985

Getriebemotoren für Brustpumpen (Milchpumpen, Medela), Regelbare Induktionsmotoren für Rotationsverdampfer und Rührwerke, Weggesteuerte Rafflamellen und Rolladenantriebe, Faltrolladenmotoren

1977

Nabenmotoren für Elektrorollstühle, Permanentmagnetmotoren, Induktionsmotoren

1958

Roll-Raffmotoren

1949

Ausbau der Produktpalette auf Motoren für:

  1. Regelventile & Ölbrenner
  2. Trockenhauben (Frisör)
  3. Dekupier-Tischsägen & Bodenschleifmaschinen
  4. Etikettiermaschinen & Registrierkassen
  5. Staubsauger
  6. Rasierapparate mit flexibler Welle für Luxusliner „Andrea-Doria“
1945

Tonbandgerätemotoren für Revox und Phillips Einphasenkondensatormotoren

1944

Einankerumformer für Telefonie, Funkanlagen für Armee und Polizei

1943

Motoren für Haushaltapparate

1941

Gründung der Firma MICRO – MOTOR GmbH in Basel